KV Aschaffenburg-Land

GRÜNER Kreisverband

Termine

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Als iCal-Datei herunterladen

Der Weg zur fahrradfreundlichen Kommune – die AGFK stellt sich vor (online)

Dienstag, 1. Februar 2022, 18:00 - 19:00

 

Wir machen uns auf den Weg zu mehr Klimaschutz und Lebensqualität in unseren Orten und Städten. Ein Baustein dafür ist der Radverkehr: wenn mehr Menschen aufs Rad steigen, gibt es weniger Staus, Lärm und Abgase. Damit das funktioniert, braucht es eine gute, sichere Radinfrastruktur und gute Rahmenbedingungen.

Hier haben die Kommunen viele Möglichkeiten – und können sich bei der „Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V.“ (AGFK) Unterstützung holen.

Damit nicht jede Kommune das Rad in Sachen Verkehrspolitik neu erfinden muss, bietet die AGFK Austausch und Fachkompetenz an und unterstützt Kommunen mit klarem Bekenntnis zum Radverkehr auf dem Weg, die Auszeichnung „Fahrradfreundliche Kommune in Bayern“ durch das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr zu erlangen.

Dr. Markus Büchler, MdL, hat Sarah Guttenberger, Geschäftsführerin der AGFK, zu Gast. Sie wird ihre Organisation und ihr Angebot an Gemeinden und Städte, aber auch Landkreise, vorstellen sowie auf Hindernisse auf dem Weg zur Fahrradfreundlichkeit eingehen.

Außerdem werden Luise Krispenz und Franziska Sänftl, Mitglieder im Vorstand von GRIBS e.V., Vorteile und Möglichkeiten aus Sicht grüner Kommunalos vorstellen. Im Anschluss werden Fragen beantwortet.

Anmeldung unter: https://attendee.gotowebinar.com/register/1627107204556464912


Veranstalter: Grüne Fraktion Bayern


Kontakt

Markus Büchler (MdL)

Sprecher für Mobilität
Tel: 089 4126-2659
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren

Hier kannst Du dich zu unserem Newsletter anmelden. Dieser erscheint ca. 4 Mal im Jahr. (Du kannst dich jederzeit wieder abmelden).

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Unser Kreistagsprogramm 2020

GRÜNES Netzwerk

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.