Ortsverband Bessenbach

Herzlich Willkommen
beim Ortsverband Bessenbach

Der Vorstand: Foto von links nach rechts - Andrea Noll, Barbara Hofmann, Markus Hofmann

 

25 Personen kamen am 04. Februar 2011 zur Gründungsversammlung des neuen Ortsverbandes und zeigten hiermit, dass grüne Politik in Bessenbach durchaus seine Daseinsberechtigung hat. In seiner Begrüßung stellte Markus Hofmann die Ziele der Gruppierung vor:

  • positiv und zukunftsorientiert auf die Ortspolitik einwirken
  • aufmerksam machen auf Missstände in der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik
  • kulturelle und thematische Veranstaltungen für die Bürger anbieten – Veränderungen fangen mit Informationen an

Als Sprecher wurde Markus Hofmann gewählt. Der 49 jährige Elektrotechniker interessiert sich seit über 30 Jahren für regenerative Energie und bringt in diesem Bereich durch eigene Installationen von Anfang an viel Praxiserfahrung mit. Die Kommunikationsfähigkeit von Markus Hofmann zeigt sich durch langjährige Jugendarbeit im kirchlichen Bereich (KJG – Ministranten). Aktuell leitet Markus Hofmann das offene Jugendprojekt in Bessenbach „ICQ-Live“.

„Ich möchte mich durch aktives Mitgestalten der Politik für eine positive und ökologische Zukunft einsetzen – wir brauchen Veränderungen auf allen Ebenen."

Schriftführerin wurde Barbara Hofmann. Die 45jährige Verwaltungsfachangestellte engagiert sich ehrenamtlich im Eine-Welt-Laden Aschaffenburg sowie im Sachausschuss Mission-Gerechtigkeit-Frieden der Pfarreiengemeinschaft Bessenbach. Der Ausstieg aus dem Atomausstieg bewegt sie nun, sich auch parteipolitisch zu engagieren.

„Mir ist dadurch im vergangenen Jahr bewusst geworden, dass ich Politik nicht immer nur anderen überlassen kann, sondern dass ich mich selbst für meine Interessen einsetzen muss.“

Den Vorstand komplett macht Andrea Noll. Als Buchhalterin ist die 40-jährige für die Kassenführung des OV zuständig. Ihr Interesse gilt vor allem ökologischen Lebensmitteln, einer gesunden Ernährung sowie einer nachhaltigen und vertretbaren Umweltpolitik. Bereits nach dem ersten Infotreffen, welches  im Januar statt fand, stand für sie fest, dass hier Themen aufgegriffen werden, die ihr am Herzen liegen und für die es lohnt, sich einzusetzen.

„Gemeinsam mit interessierten und engagierten Bürgern die Kommunalpolitik zu beleben und durch Verbreitung von Informationen Neugier und Umdenken bei Anderen zu fördern. Schön wäre es hier auch, die Jugend zu erreichen.“

Das erste Treffen des neuen Ortsverbandes fand am Mittwoch, 23. Februar 2011, um 19.00 Uhr im Café Mühlrad statt. Es gibt monatliche Treffen. Hierzu sind alle interessierten Menschen, die Ideen haben, eine transparente Ortspolitik wünschen und mitgestalten wollen, eingeladen. Die monatlichen Treffen sind offen für alle Bürger. Wichtig ist uns dabei Basisdemokratie und offener Umgang miteinander, ob jemand Parteimitglied ist oder nicht spielt keine Rolle. Wir freuen uns über jeden Neugierigen, der kommt.

Der Treffpunkt passt übrigens perfekt zur politischen Richtung der Grünen Bessenbach. Der Bioladen mit Cafébetrieb im Ortsteil Oberbessenbach verkauft Lebensmittel aus biologischem und fairem Anbau, garantiert gentechnik-frei.

KONTAKT:
Barbara Hofmann
Lärchenstr. 3
63825 Bessenbach
Fon: 06095-995703

www.gruene-bessenbach.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die Meinung sagen !

Meinungsseite Ukraine

 

Meinungsseite zur UKRAINE

Wir zu EUROPA

Grün verändert Europa

Mitmachen

gentechnik2 hn

Bundeswahlprogramm

BT-Programm

Grünes Steuerkonzept

Dialog

 

 

 

Grünes aus Berlin

Anmeldung

Landtagswahlprogramm

Wahlprogramm2013 banner kl

© copyright 2013 - Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Aschaffenburg Land